Einladung zum Pfingstgottesdienst

Einladung zum Pfingstgottesdienst

Ausgießung des Geistes
Und nach diesem will ich meinen Geist ausgießen über alles Fleisch, und eure Söhne und Töchter sollen weissagen, eure Alten sollen Träume haben, und eure Jünglinge sollen Gesichte sehen. Auch will ich zur selben Zeit über Knechte und Mägde meinen Geist ausgießen. Und ich will Wunderzeichen geben am Himmel und auf Erden: Blut, Feuer und Rauchsäulen. Die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt werden, ehe denn der große und schreckliche Tag des HERRN kommt. Und es soll geschehen: Wer des HERRN Namen anrufen wird, der soll errettet werden. Denn auf dem Berge Zion und zu Jerusalem wird Errettung sein, wie der HERR verheißen hat, und bei den Entronnenen, die der HERR berufen wird.
(Joel 3)

Einer der großen Feiertage steht bevor: Pfingsten. Viele denken nur zurück, dass der Heilige Geist vor ca. 2000 Jahren ausgegossen wurde. Wir erwarten auch heute noch, dass Gott Seinen Geist über alles Fleisch ausgießen wird. Ohne den Heiligen Geist können wir hier auf dieser Erde nichts ausrichten. Wir brauchen Ihn, ich brauche Ihn!

Das Pfingstwunder
Und als der Pfingsttag gekommen war, waren sie alle beieinander an einem Ort. Und es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Sturm und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. Und es erschienen ihnen Zungen, zerteilt und wie von Feuer, und setzten sich auf einen jeden von ihnen, und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen zu reden eingab.
(
Apostelgeschichte 2, 1-4)

In Erwartung, dass der Heilige Geist am Sonntag wieder mal Menschen anrühren und taufen wird, lade ich dich im Namen der Arche Haar zu unserem Online-Pfingstgottesdienst via Zoom ein am

Sonntag, 31. Mai 2020 ab 09:30 Uhr. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Zoom-Meeting beitreten

Einwahl per Telefon (nur Audio):

069 7104 9922
030 5679 5800
0695 050 2596
Weitere Einwahlnummern

Meeting-ID: 849 8170 2171

Liebe Grüße und Gottes reichen Segen

Rainer Secker
Pastor der Arche Haar


Die Kommentare sind geschloßen.